SUBSTRATE
SUBSTRATE
SUBSTRATE

Die gelötete Substrattechnologie von DCL ist ideal für Funkenzündungs- und Dieselmotoranwendungen. Substrate werden in nahezu jeder Form und Größe hergestellt und sind von 100 bis 600 cpsi erhältlich. Die oxidierte Oberflächenmorphologie bietet hervorragende Hafteigenschaften für eine Vielzahl von Washcoat-Typen. DCL-gelötete Substrate wurden sowohl intern hinsichtlich thermischer und mechanischer Schocks als auch im Feld in einer Vielzahl von Motoranwendungen umfassend validiert.

Gelötete Substrate von DCL bieten eine hohe Beständigkeit gegen mechanische Erschütterungen und bieten Kunden gleichzeitig eine wirtschaftliche Alternative zu derzeit auf dem Markt befindlichen Keramik- oder nicht gelöteten Metallsubstraten.

„Es ist eine weit verbreitete Fehlbezeichnung, dass die Substratfolie ein Edelstahl ist. Es ist eigentlich ein Spezialstahl. Die beste Qualitätsfolie ist eine Legierung mit einem sehr hohen Chrom- und Aluminiumoxidgehalt, die eine Haltbarkeit bei hohen Temperaturen und eine konstante Belastung durch Vibrationen bietet. Niedrigere Qualität Folie ist billiger, bricht aber im Dauerbetrieb im Gegensatz dazu schneller zusammen. Ein Aspekt, über den Katalysatorhersteller selten sprechen, der jedoch einen großen Unterschied in der Lebensdauer ausmacht. Die Kontrolle über die Herstellung unserer Substrate ermöglicht es uns, Substrate für das Einzigartige zu optimieren Betriebsbedingungen von Gaskompressions- und Stromerzeugungsmotoren, bei denen über Tausende von Stunden kontinuierliche Abgaspulsationen auftreten.
- Joe Aleixo,
Direktor, Kaufmännische Technologie.