WASSERSTOFFKATALYSE

Da sich die Verfahren zur Wasserstofferzeugung verbessern, entwickelt DCL Katalysatoren und Katalysatortechnologien, um diese zu ergänzen, den erforderlichen Energieeinsatz zu reduzieren und die Effizienz zu verbessern. Katalysatoren spielen eine Rolle bei mehreren der gebräuchlichsten Mittel zur Erzeugung von Wasserstoffgas, einschließlich Vergasung, katalytischem Reforming und Wasserelektrolyse. Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Katalysatoren, einschließlich Dieseloxidation, Oxidation und Drei-Wege-Katalysatoren, verfügt DCL über das Fachwissen, um Ihre Anforderungen an Wasserstoffkatalysatoren zu erfüllen.

Wasserstoffgas ist ein erneuerbarer Brennstoff, der die Emissionen von Transportmitteln und Haushaltsgeräten erheblich reduzieren könnte. Wasserstoff hat eine geringere Energiedichte pro Volumen als herkömmliche fossile Brennstoffe, aber deutlich weniger schädliche Nebenprodukte wie Kohlendioxid. Wenn Wasserstoffgas in einem herkömmlichen Verbrennungsmotor verwendet wird, sind die einzigen Abgasemissionen Wasser und Stickoxide. Auch diese Stickoxide lassen sich durch die effizientere Form der Brennstoffzelle vermeiden.

Wenden Sie sich für Unterstützung oder Informationen darüber, wie Katalysatoren Ihren Wasserstoffproduktionsprozess unterstützen können, an einen DCL-Vertriebsmitarbeiter .